SSRS: Inhaltsverzeichnis / Document Map

(english Version below)

Bisher hatte ich immer nur das Inhaltsverzeichnis in Reporting Services durch ein Tablix erstellt, bzw. lediglich verwendet. Durch die Eigenschaft „DocumentLabel“ kann man jedoch auch Textfelder in das Inhaltsverzeichnis mit aufnehmen. Wenn man dann auch noch einem Tablix eine DocumentMap hinzufügt, sollte man auch dem Tablix eine DocumentLabel Eigenschaft geben, diese gruppiert dann die Inhalte und ordnet das entsprechend:

26-07-_2015_16-10-102

 

 

 

 

English Version:
So far I had only the table of contents in Reporting Services created by a Tablix , or merely used . Through the property “ Document Label “ you can but also record text fields in the table of contents . If you then still a Tablix adds a DocumentMap , you should also give the Tablix a Document Label property , then grouped the contents and assigns the corresponding

SSRS: Summen aus anderen Gruppen erhalten

(see english Version below)

In diesem Szenario will ich aufzeigen, wie man in SQL Server Reporting Services die Summen aus andere Gruppen (über- wie auch untergeordnet) wiederverwenden kann, bspw. um Anteile berechnen zu können.
tablix2

Im diesem Screen sieht man ein Tablix welches Gruppiert nach Ort ist und die Kopfzeile bildet. Darunter ist nach einem Status gruppiert und die Summen zu der jeweiligen Gruppe werden ausgegeben sowie auch für die Kopfzeile (fett gedruckt).

Nun ist das Ziel, dass man anteilig ausrechnen kann, welchen Anteil der jeweilige Status an dem Ergebnis pro Ort hat.

 

 

 

 

Dafür kann man die SUM oder auch COUNT Funktion erweitern indem man den Gruppennamen aus dem Tablix mitgibt:

=SUM(Fields!Betrag.Value)/SUM(Fields!Betrag.Value, "Wohnort")

tablix1

Weitere Informationen gibt es hier: https://technet.microsoft.com/en-us/library/bb630415(v=sql.100).aspx

 

English Version

In this scenario, I will show how you can in SQL Server Reporting Services to reuse the totals from other groups (over like subordinate), eg. To calculate the shares.
In the following screen you can see a Tablix is that groups by location and forms the header. Among them is for a status groups and the totals for each group will be issued as well as for the header (in bold).

tablix2
Now, the goal is that you can calculate proportionally the share has the respective status of the earnings per site.
For this you can expand the SUM or COUNT function by mitgibt the group name from the Tablix:
= SUM (Fields! Betrag.Value) / SUM (Fields! Betrag.Value, Location“)

Further information is available here: https://technet.microsoft.com/en-us/library/bb630415(v=sql.100).aspx