Reporting Services: Weitergabe von „Multi Value“-Parametern

Immer wieder kommt es vor, dass man Parameter von einem Bericht an den anderen weitergeben möchte. Bei einem Parameter der lediglich einen Wert aufnimmt, ist das ziemlich simpel. Was aber, wenn der Parameter mehrere Werte (Multi Value Parameter) aufnehmen kann und auch alle diese Werte an einen weiteren Bericht weitergegeben werden sollen?

Hier die Lösung:

Ausgangslage ist ein Bericht, der 4 verschiedene Werte als Multi Value Parameter aufnehmen kann und diese im Bericht darstellt.

Dieser Parameter nutzt ein Dataset für die verfügbaren Werte:
2014-05-02_20-42-39

 

2014-05-02_20-42-55
Ergebnis:
2014-05-02_20-47-32

 

 

 

 

 

Die Ausgabe ist folgendermaßen realisiert.2014-05-02_20-47-51

Der Text hier wird verlinkt auf einen weiteren Bericht der das gleiche Dataset nutzt. Hier wird erwartet, dass der übergebene Parameter die Werte vor ausfüllt und aufnimmt, die vom aufrufenden Bericht übergeben werden. Also das hier in diesem Beispiel die Werte für Nord, Süd, Ost und West übergeben werden.

Das Textfeld für die Ausgabe wird nun verlinkt auf den anderen Bericht:
2014-05-02_20-52-00

Als Ausdruck für den Parameter ist folgender Code notwendig:

2014-05-02_20-52-52Nun werden die entsprechenden Werte aus dem Multi Value Parameter an den Unterbericht weitergegeben. An dem Unterbericht muss nicht geändert werden, lediglich muss er den Parameter aufnehmen und auch als Multi Value Parameter definiert werden.